Content

Gesprächsreihe

Internationale Studierende halten mit ihren Händen einen Globus in die Höhe.
© iStockphoto

 

 

Geschichten aus der Mitte Europas

Eine Veranstaltungsreihe der DAAD-Lektorate in Ungarn

DAAD-Lektor*innen in Ungarn im Gespräch mit Schriftsteller*innen, Künstler*innen und Journalist*innen über aktuelle Themen aus der Mitte Europas und darüber hinaus. Hier finden Sie Informationen über die einzelnen Veranstaltungen und die Links zur Videoaufzeichnung.

image description© DAAD

Wie groß ist der Buchmarkt für Kinderliteratur in Deutschland, wie groß in Ungarn? Aus welchen Sprachen werden Kinderbücher übersetzt und warum kennen wir in Deutschland Pippi Langstrumpf aus Schweden, nicht aber Boribon oder Kippkopp aus Ungarn? Ist Kinderliteratur eine nationale oder internationale Literatur? Was sind die aktuellen Trends in Deutschland und Ungarn? Was lesen Kinder gern und was wünschen sich Eltern, Erzieher:innen und Lehrer:innen?

Über diese und andere Fragen sprach im Rahmen der Reihe „Geschichten aus der Mitte Europas“ Kristina Kocyba (Literaturwissenschaftlerin) mit Katrin Hörnlein (ZEIT) und Ágnes Relle (Übersetzerin).

Die Buchtipps können Sie hier downloaden:
ungarische Kinderbücher
deutsche Kinderbücher [PDF 275,76 KB]

Hier geht’s zum Gespräch!

Sie finden die Präsentation von Ágnes Relle hier.

© DAAD

In Musik, Film und Theater, sowohl vor als auch hinter der Kamera befragt und erprobt Theresa Henning Grenzen und Möglichkeiten: Wo verläuft die Grenze zwischen Realität und Fiktion, Spiel und Leben? Wo die Grenze zwischen Bühne und Publikum, zwischen Innen und Außen, analog und digital? Wer wird repräsentiert, was wird repräsentiert? Als Schauspielerin, Regisseurin, Autorin und Musikproduzentin, die sowohl mit professionellen als auch mit Laien-Schauspieler:innen arbeitet, mit Jugendlichen wie mit Erwachsenen und sowohl innerhalb als auch außerhalb der Grenzen Europas, erkundet sie auf vielfache Weise, was Theater ist, und was es sein könnte.

In diesem Gespräch gab sie uns einen Einblick in ihre Arbeit.

Hier geht’s zum Video!

© DAAD

Geschichten aus einer Vergangenheit, die ganz gegenwärtig ist. Geschichten von auf den ersten Blick unwahrscheinlichen Begegnungen. Der Balaton als Sehnsuchtsort, wo Fantasien geboren werden und sterben. In der flirrenden Hitze am See verschwimmen für die Spanne eines Sommers in den 80ern die Grenzen zwischen Ost und West.
Ein Gespräch zwischen der Schriftstellerin Noémi Kiss und dem Literaturwissenschaftler Dr. Michael Weitz über innere und äußere Grenzen und über die Macht der Fantasie.

Anzeigen deutscher Hochschulen

Kick-start your future career in Financial Management at Coburg Univer...

If you are interested in management and finance our premium MBA program Financial Management could be just right for you! The program features an optional Dual Degree from UniSC Australia and a Bloomb...

Mehr

RheinMain University of Applied Sciences-From Here to Career

Explore practice-oriented programs at Hochschule RheinMain. Shape your future and launch your career in Germany’s economic hub.

Mehr

University of Tübingen: Summer School on European History and Challeng...

Study in English, make friends & learn German at one of Europe’s best universities - experience Europe up close on two different Study Tracks.

Mehr

Find Your Bachelor’s Program at TUM Campus Heilbronn

Students at TUM Campus Heilbronn receive a high-quality education at the renowned TUM University of Excellence and extensive support services for their studies.

Mehr

Be part of the transition to the future shape of energy

Join our English-taught Bachelor of Science in Energy Systems Engineering and Management!

Mehr
1/5

Kontakt

Térképmásolat a DAAD helyszíneit jelölve