Inhalt

Stipendiendatenbank

Informationen zu den Fördermöglichkeiten des DAAD für Studierende, Graduierte, Promovierte und Hochschullehrende sowie zu Angeboten anderer ausgewählter Förderorganisationen.

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg: Mathilde-Planck-Lehrauftragsprogramm (MPL)

Beschreibung des Programms

Das Mathilde-Planck-Lehrauftragsprogramm bietet Frauen die Möglichkeit, sich durch eine Lehrtätigkeit in Baden-Württemberg für eine Professur zu qualifizieren. Die Lehrtätigkeit kann an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften, einer Kunst- und Musikhochschule oder der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ausgeübt werden. Das Land erhofft sich durch die Maßnahme, den Anteil an Professorinnen zu erhöhen. Es werden pro Semester ca. 100 Stipendien, d.h. Lehraufträge vergeben. Die Finanzierung der Lehraufträge ist i.d.R. auf 4 Semesterwochenstunden und 4 Semester beschränkt. Die Semesterwochenstunden werden nach hochschulinternen Tarifen entlohnt. Die Förderung durch das Land erfolgt durch die Zuweisung von Mitteln für Lehraufträge. Die Reisekosten werden von dem MPL-Programm nicht übernommen, können aber mit der HS zusätzlich vereinbart werden.

Zielgruppe

Frauen mit Befähigung zu wissenschaftlicher oder künstlerischer Arbeit mit einem Abschluss an einer Hochschule, die Lehrerfahrungen an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften, Kunst- und Musikhochschule oder der DHBW sammeln möchten, um sich so für eine Professur zu qualifizieren

Akademische Voraussetzungen

  • staatlich anerkannter Hochschulabschluss
  • die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher oder künstlerischer Arbeit (i.d.R. nachgewiesen durch Promotion oder künstlerische Auszeichnungen) oder
  • mindestens 2 Jahre Berufspraxis außerhalb des Hochschulbereichs und konkretes Promotionsvorhaben

Anzahl der Stipendien

100 Stipendien pro Semester

Laufzeit

Lehraufträge im Rahmen des Programms sind zeitlich auf maximal 4 Semester begrenzt.

Stipendienleistung

Lehrauftragsvergütung, beschränkt auf auf 4 Semesterwochenstunden und 4 Semester

Formalia

Die Antragsstellung und Verwaltung der Anträge erfolgt online. Die Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren gibt es hier.

Bewerbungsschluss

  • Antragsfristen für Hochschulen für angewandte Wissenschaften sowie Kunst- und Musikhochschulen: Anträge für das Sommersemester sollen spätestens zum 1. März, für das Wintersemester spätestens zum 15. September des jeweiligen Jahres eingereicht werden.
  • Antragsfristen der Dualen Hochschule Baden-Württemberg: Anträge sollen rechtzeitig vor Beginn der Theoriephasen eingereicht werden.

Anzeigen deutscher Hochschulen

Kick-start your future career in Financial Management at Coburg Univer...

If you are interested in management and finance our premium MBA program Financial Management could be just right for you! The program features an optional Dual Degree from UniSC Australia and a Bloomb...

Mehr

International and English-taught master programs at Germany’s most bea...

Launch your career with a state-of the-art master’s degree from one of the world’s best young universities. https://www.uni-passau.de/en/study/

Mehr

Be part of the transition to the future shape of energy

Join our English-taught Bachelor of Science in Energy Systems Engineering and Management!

Mehr

RheinMain University of Applied Sciences-From Here to Career

Explore practice-oriented programs at Hochschule RheinMain. Shape your future and launch your career in Germany’s economic hub.

Mehr
1/4

Kontakt

Screenshot der Landkarte mit Markierung des DAAD-Standorts