Inhalt

Stipendiendatenbank

Informationen zu den Fördermöglichkeiten des DAAD für Studierende, Graduierte, Promovierte und Hochschullehrende sowie zu Angeboten anderer ausgewählter Förderorganisationen.

Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk: Promotionsstipendium

Beschreibung des Programms

Das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk (ELES) zählt zu den Begabtenförderungswerken, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt werden. Das Studienwerk fördert gezielt begabte jüdische Studierende und Promovierende und steht für ein traditionsbewusstes, pluralistisches, weltoffenes und selbstbewusstes Judentum.

Fachlich ausgewiesene jüdische Promovierende in allen Themenbereichen und allen Disziplinen (außer Medizin) werden von ELES gefördert. Weiterhin können sich auch nichtjüdische Promovierende mit Forschungsprojekten bewerben, die jüdische Themen zum Inhalt haben.
Erwartet werden ein wissenschaftlich außergewöhnlich anspruchsvolles und innovatives Dissertationsprojekt, das innerhalb von 3 Jahren abschließbar ist sowie eine zielführende und dem Projekt sowie den Promovierenden angemessene akademische Betreuung.

Neben hervorragenden akademischen Leistungen wird von den Geförderten auch gesellschaftliches Engagement beispielsweise in jüdischen Gemeinden, im sozialen Bereich, in der Jugendarbeit, in studentischen Organisationen oder im gesellschaftlichen Umfeld erwartet. Weiterhin sollten sie sich regelmäßig mit den Vertrauensdozentinnen und -dozenten austauschen, sich an der ideellen Förderung und den stipendiatischen Strukturen und sich – nach dem Ende der Förderung – aktiv im Alumni-Netzwerk des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks beteiligen.

Zielgruppe

Fachlich ausgewiesene jüdische Promovierende in allen Themenbereichen und allen Disziplinen (außer Medizin) sowie nicht-jüdische Promovierende, deren Forschungsprojekte jüdische Themen zum Inhalt haben

Akademische Voraussetzungen

  • Zulassung zur Promotion an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland und – bei deutscher Staatsbürgerschaft – in einem EU-Mitgliedsstaat oder in der Schweiz
  • Die Promotion kann in begründeten Fällen auch an einer außereuropäischen Hochschule gefördert werden.
  • Das Promotionsstipendium fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs. Die Bewerbung um Aufnahme in die Promovierendenförderung sollte in der Anfangsphase der Erarbeitung der Dissertation erfolgen.

Laufzeit

Promotionsstipendien werden für die Regelförderdauer von 2 Jahren vergeben. In begründeten Einzelfällen besteht die Möglichkeit der Verlängerung um zweimal 6 Monate.

Stipendienleistung

  • finanzielle Förderung
  • ideelle Förderung
  • religiöse Begleitung
  • Begleitung der Geförderten in vielfacher Hinsicht auf dem Weg zu akademischer Exzellenz und persönlicher Reife

Formalia

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren gibt es hier.

Bewerbungsschluss

Die Bewerbungsfristen für die Promovierendenförderung sind der 31. März für die Aufnahme zum 1. Oktober desselben Jahres sowie der 30. September für die Aufnahme zum 1. April des Folgejahres.

Anzeigen deutscher Hochschulen

Find Your Master’s Program at TUM Campus Heilbronn

Students at TUM Campus Heilbronn receive a high-quality education at the renowned TUM University of Excellence and extensive support services for their studies.

Mehr

Kick-start your future career in Financial Management at Coburg Univer...

If you are interested in management and finance our premium MBA program Financial Management could be just right for you! The program features an optional Dual Degree from UniSC Australia and a Bloomb...

Mehr

Discover the top-ranked International Master & PhD Programs at RPTU Un...

21 International Master & PhD Programs at RPTU University of Kaiserslautern-Landau Application Deadline: Apr 30 & Oct 31 More information: https://rptu.de/international/home

Mehr

English-Taught B.Eng. Industrial Engineering with Work-Integrated Opti...

Are you fascinated by “technology made in Germany“? Would you like to study and put your newly acquired knowledge to practice by working in a company?

Mehr

Apply now for the Master’s program in European and International Law (...

Boost your career now and study European & International Law together with students from more than 30 countries.

Mehr

RheinMain University of Applied Sciences-From Here to Career

Explore practice-oriented programs at Hochschule RheinMain. Shape your future and launch your career in Germany’s economic hub.

Mehr

Apply to the TUM Global Postdoc Fellowship at Technical University of ...

The TUM Global Postdoc Fellowship is a funding opportunity for external postdoctoral scientists who are currently residing abroad and would like to start their research at TUM. For 24 months, we will ...

Mehr

Elite Master’s Program ASC

Elite M.Sc. ‘Advanced Signal Processing and Communications Engineering (ASC)’: In this research-oriented program, the focus is on individualized student support.

Mehr

Engineer Your Future for Success!

Fully English-Taught B.Sc. in Mechanical Engineering (International) in Germany’s Engineering Hub Karlsruhe.

Mehr

Study in Berlin - MBA & International Master’s Programmes

Our internationally recognized MBA & Master’s programmes will provide you with the knowledge and tools to conduct business in the global market.

Mehr
1/10

Kontakt

  • DAAD-Informationszentrum Budapest

    Madách Imre út 13-14. H-1075 Budapest Telefon: +36 (1) 413-7037
    Telefax: +36 (1) 413-7038
Screenshot der Landkarte mit Markierung des DAAD-Standorts