Informationen zur Veranstaltung

28. September 2021, 19:00 bis 20:30 Uhr

Café Drei Raben und online über FB Live
Veranstalter: DAAD Hungary

Geschichten aus einer Vergangenheit, die ganz gegenwärtig ist. Geschichten von auf den ersten Blick unwahrscheinlichen Begegnungen. Der Balaton als Sehnsuchtsort, wo Fantasien geboren werden und sterben. In der flirrenden Hitze am See verschwimmen für die Spanne eines Sommers in den 80ern die Grenzen zwischen Ost und West.
Ein Gespräch zwischen der Schriftstellerin Noémi Kiss und dem Literaturwissenschaftler Dr. Michael Weitz über innere und äußere Grenzen und über die Macht der Fantasie.
Die Veranstaltung findet im Café Három Holló (Budapest, Piarista köz 1.) statt, kann aber auch online über Facebook Live mitverfolgt werden.